Montag, 14. Februar 2011

Kurze Meldung

Eigentlich darf ich noch gar nicht lesen und am Computer arbeiten auch nicht, aber eine kurze Meldung an euch muss schnell sein! Dafür darf ich ganz offiziell Fernsehen gucken, fehlt nur noch ein lohnendes Nachmittagsprogramm.

Die OP ist gut gelaufen, ich sehe wieder aus wie Puck, die Stubenfliege und die Familie macht sich lustig..."Mama, darf ich da eine Pupille draufmalen?" "Nein, mein liebes Kind, dass darfst du nicht"

Morgen kommt der Verband ab und dann kann ich hoffentlich wieder mit zwei Augen alle Farben ohne Grauschleier sehen. *ganzgespanntbin*

Kommentare:

  1. Ich wünsch Dir ganz viel Glück!
    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Viel Glueck, seufz. So ein Horror, berichtet doch mal von der Op wenn Du magst.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,

    die OP ist halb so wild, man bekommt eine leichte Vollnarkose (meine war auf Grund der Myasthenie heute sehr leicht, ich konnte mich noch mit dem Augenarzt unterhalten, weiß aber mittlerweile nicht mehr genau worüber wir und unterhalten haben...). Und dann wird in wenigen Minuten die Linse gegen eine Kunstlinse getauscht. Davon merkt man bei einer "normalen" Vollnarkose nix, heute habe ich den Schnitt gemerkt, aber es ist längst nicht so schlimm, wie man sich eine OP am Auge vorstellt.
    Nach der OP darf man denn endlich Essen und ganz wichtig, Kaffee trinken (bei mir war es schon 11:30Uhr und ich hatte ziemlichen Hunger).
    Morgen berichte ich dann mal vom Ergebniss!

    LG,
    Britta, heute alias Puck, die Stubenfliege

    AntwortenLöschen
  4. Weisst du.. HUT AB... ich haette total Panik vor allem was am Auge waere, ich glaube ich wuerde wohl eher blind werden, seufz..

    Bin gespannt wie es morgen fuer Dich ist..

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Britta,
    es freut mich, das du schon so gut drauf bist...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Du Liebe!

    Wünsche Dir, daß Du bald alles hinter Dir hast!

    Alles Liebe
    Viola

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Puck, äääh, Britta . . . :-)

    vielen lieben Dank, dass du meinen Gewinn schon so schnell abgeschickt hast, vielleicht kommt deine Post ja heute schon bei mir an.
    Ich wünsche dir natürlich alles Gute für die Wiederherstellung deiner Sehkraft.
    Soll ich dich jetzt eigentlich in die Liste der Blumenbunt-BLÜTENMEER-Mitmacherinnen aufnehmen? Vielleicht ergäbe sich dann ja mal die Möglichkeit, dass wir uns persönlich kennen lernen, wo wir doch gar nicht so weit entfernt voneinander weg wohnen. Am Wochenende 14. und 15. Mai ist z. B. die erste Ausstellung anlässlich der "Wennigser Kunstspur" in Dora Herrmann's Webwerkstatt in Bredenbeck geplant. Das wäre doch eine tolle Gelegenheit für dich, mal vorbei zu kommen, oder?
    Tschüss und gute Besserung
    wünscht dir Raphaela

    AntwortenLöschen

Schön, das du mir eine Nachricht hinterlässt...