Freitag, 13. Mai 2011

... und schon wieder da....

...nach 4 Nächten konnte ich dem Krankenhaus ohne Galle und Gallensteinen den Rücken kehren! Jetzt erhole ich mich zu Hause auf dem Sofa bei
  • besserer Betreuung (auch wenn ich hier keine Klingel habe)
  • besserem Essen (es gibt hier sogar Vitamine in Form von Gurken und Tomaten zum Abendbrot)
  • keiner permanten Überwachung (schon mal den Kreislauf und die Muskeln belastet, wenn man mit Blutdruckmessgerät, EKG und Sauerstoffsättigung ans Bett gekettet ist?)
  • ich sicher bin, dass alle Medis sich mit meiner Myasthenie vertragen..... und auch da sind (gestern Abend habe ich das erste Mal seit Montag meine speziellen Medikament vom KH bekommen, trotz angemeldeter OP und vorher einem Gespräch mit dem hauseigenen Apotheker.....)
  • .....
Melde mich, wenn ich wieder abgeregt habe....

Kommentare:

  1. Huch...
    da hast du ja einige, wirklich sehr sehr unschöne Tage hinter dir...
    Wünsche dir, dass es jetzt wieder mit jedem Tag bergauf geht, du ganz schnell gesund und munter an deiner Nähmaschine werkeln kannst und auch sonst rundum durchstarten kannst :)
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. trotz allem schön, dass du wieder da bist.
    Liebe Grüße, und noch ordentlich Ruhe
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. huhu, na du meine 100.ste leserin :o) da freu ich mich aber das du meine seite besuchst!
    oha, gerade erst wieder zuhause - dann wünsch ich dir weiterhin gute besserung und das du dich ein bißchen vom krankenhausstress erholen kannst. lass dich von deinen lieben ein bißchen verwöhnen.
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen

Schön, das du mir eine Nachricht hinterlässt...