Montag, 30. September 2013

Männer-WG oder Tierschutz-ganz nah

natürlich nicht im Nähzimmer, aber seit Samstag in unserm Hasenstall.

Rio, das gefundene Bartkaninchen habe ich euch ja schon gezeigt, lebte lange genug alleine.
wir haben uns also auf die Suche nach einem passenden Partnertier gemacht und genau zu der Zeit wurden vom Kaninchenschutz dringend 7 Plätze für Laborkaninchen gesucht.

Nach einem intensiven Mailaustausch im dem Kaninchenschutz war die Entscheidung klar,
eins dieser Tiere soll sich bei uns von den schlimmen Jahre(n) im Labor erholen.

Zunächst wurden alle Tiere gerettet und in Berlin auf Pflegestellen verteilt und nach und nach an zukünftigen Möhrchengeber verteilt.

Wir haben unserm Labori den Namen "Mex" gegeben.

Und so sah Mex an Tag der Rettung aus:

Auf kahlen Stellen waren Plaster.
Mex hat als Blutspender für Zecken gearbeitet :-(

In seiner Pflegestelle wurde Mex aufgepäppelt, 
an frische, kaninchengerecht Kost gewöhnt, 
mit Hunden bekannt gemacht, 
mit einer streichelnden Hand vertraut gemacht,
ja, und er wurde auch kastriert.

Und am Samstag hat ist er auf große Reise gegangen.
Mit seiner Pflege"mama" ist der im Bus den weiten Weg von Berlin in
die Hildesheimer Börde gekommen.

Hier angekommen hat er sich über das große Gehege gefreut und uns alle mit seiner Neugierde überrascht.
Es war keine Liebe auf den ersten Blick zwischen beiden Hasen.
Aber sieht er nicht viel besser aus?




Aber nun, nach 2 Nächten, sind sie zumindest Freunde und keine Feinde mehr.



Wir sind froh, das Mex jetzt bei uns ist und nicht im Kaninchenhimmel hoppelt.
Denn dies ist die Alternative für Laboris, die nicht mehr gebraucht werden und keinen Platz finden.

Die Kinder wollten natürlich wissen, 
was sind Tierversuche?
warum gibt es Tierversuche?
geht es auch ohne?

Diese Internetseite informiert Kinder gut über das Thema.

Lisas Fazit: "Ich zahle nie Steuern, denn ich will nicht, das die Steuern für Tierversuch ausgegeben werden."


Kommentare:

  1. Ich hab ne dicke fette Gänsehaut. Schön das Mex nun bei Euch leben darf.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich habe dich getaggt!!! ;-)))
    http://kittygoescrazy.blogspot.de/2013/10/ich-wurde-getaggt.html
    Ganz liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen

Schön, das du mir eine Nachricht hinterlässt...